Buchung Mobile Ausstellung

Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Hans Karl Peterlini und Eröffnung der interaktiven Ausstellung Sprachbrücken/Interaktivna razstava Jezikovni mostovi

08.10.2020 18.30 - 20.10.2020 18.00
Klagenfurt / Celovec, Slowenisches Gymnasium/Slovenska gimnazija, Zweisprachige Bundeshandelsakademie/Dvojezična zvezna trgovska akademija, Prof.-Janežič-Platz 1

Eins, zwei – oder wie viele? Schule zwischen Nationalstaat, Minderheitenschutz und Migrationsgesellschaft / En, dva – ali koliko? Šola med nacionalno državo, zaščito manjšin in migracijsko družbo

Erster Vortrag zum Thema Zwei- und Mehrsprachigkeit im Rahmen des Projektes 'Jezikovni mostovi – Sprachbrücken', in dem am Beispiel unterschiedlicher Minderheiten-Gebiete ein auch für Kärnten stets aktuelles Dilemma vorgestellt wird: Wie kann Schule die Minderheitensprachen trotz des monolingualen Imperativs des Nationalstaats schützen und fördern? Und wie lässt sich dies mit den Anforderungen einer pluralen Migrationsgesellschaft vereinbaren?

 Prvo predavanje o dvo- in večjezičnosti v projektu 'Jezikovni mostovi – Sprachbrücken‘. Na primeru različnih manjšinskih območij si ogledamo dilemo, ki je tudi na Koroškem vedno aktualna: Kako lahko ščitimo in podpiramo manjšinske jezike kljub enojezičnemu imperativu nacionalne države? In kako lahko to združimo s potrebami pluralne migracijske družbe?

Bild: Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Hans Karl Peterlini und Eröffnung der interaktiven Ausstellung Sprachbrücken/Interaktivna razstava Jezikovni mostovi
Zurück