zweiklang/dvozvok - Tradition trifft Jazz, Funk und Weltmusik

26.09.2020 19.30 - 22.00
Strau, k & k – Kulturni in komunikacijski center / Kultur- und Kommunikationszentrum, Šentjanž v Rožu/St. Johann i. R 33


Das Musikalische Projekt mit dem Titel „zweiklang/dvozvokTradition trifft Jazz Funk & Weltmusik“ im Rahmen des Projektes IMAGINED CARINTHIA ist ein weiterer Versuch der Hybridität von Kulturen in einer anderen künstlerischen Form, Ausdruck zu verleihen.
Unter der künstlerischen Leitung des bekannten Jazz-Musikers Stefan Thaler wird eigens für das Projekt ein neues musikalisches Experiment gestartet – gespielt von hochkarätigen Musikern, beider Volksgruppen aus Kärnten sowie renommierten Gästen aus der Österreichischen Jazzszene.

Kärnten hat eine reiche musikalische Tradition. So werden traditionelle Slowenische und Kärntner Lieder, die seit Jahrzehnten in Kärnten gesungen werden, neu interpretiert und in einem neuen Kontext gestellt. Traditionelle Volksmusik wird mit Improvisation, zeitgenössischen und experimentellen Klängen angereichert. Dabei vermischen sich ursprüngliche Klänge zu einer neuen zeitgenössischen Ausdrucksform

Auf diesem Weg soll die reiche musikalische Tradition gepflegt, bewahrt und weitergegeben werden. Zudem soll der kulturelle Austausch verstärkt und die Beziehungen belebt werden.

Das Konzert lädt zu einem freudigen musikalischen Miteinander und neuem Verständnis des Miteinanders in kulturellen Begegnungssituationen ein.

Termin: Sa, 26.9.2020, 19:30h
Kraj / Ort: k & k Šentjanž v Rožu/St. Johann i. R 33, 9162 Strau/Struga  
Info:
kuk@slo.at, +43 (0) 664 2620042,  https://www.kkcenter.at
Prireditelj / Veranstalter: k & k – Kulturni in komunikacijski center / Kultur- und Kommunikationszentrum


Bild: zweiklang/dvozvok -  Tradition trifft Jazz, Funk und Weltmusik
Zurück