Buchung Mobile Ausstellung

horizontal20. Layer Null

08.08.2020 19.30 - 21.30
St. Jakob im Rosental, Kirche St. Gertraud zu Srajach, Srajach 32


Video/Sound/Installation

von Matthias Peyker und Phillip Hohenwarter

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in einer Simulation leben, liegt laut einer Hypothese des Philosophen Nick Bostrom bei 20 Prozent. Eine Holzwand als Projektionsfläche wird in der Umgebung des Ausstellungsortes aufgestellt und abgefilmt und steht als Schnittstelle zwischen Realem und Hyperrealem im Mittelpunkt einer ästhetischen Untersuchung dieser Annahme. Eine weitere Kamera filmt die Umgebung hinter der Holzwand. Diese beiden Bilder werden so montiert, dass die Holzwand – von einer bestimmten Perspektive aus betrachtet – mit der dahinterliegenden Landschaft optisch verschmilzt. Diese Bild-im-Bild Kompositionen werden zum zentralen Motiv einer Video- und Soundinstallation. 

Das Analoge und Digitale finden sich in einer Ästhetik des Nebeneinander. Irritationen und Fehler, die durch Verschiebungen von Perspektiven und Umgebungsgeräuschen entstehen, zeigen den Ort der Ausstellung als Teil einer nichtlinearen Erzählung.

Bild: horizontal20. Layer Null
Zurück