Bleiburger Dialogtage

14.04.2021, 15:25
Vorinformation zu den Dialogtagen via online-Pressekonferenz!
Einander die Hände Reichen als Plakatsujet für die Erinnerungskultur, für Dialog und Versöhnung anlässlich der CARINTHIja 2020-Projekte in Bleiburg, Foto: Christine Ottowitz
Foto: Christine Ottowitz

Aus Anlass der umstrittenen alljährlichen Gedenkveranstaltung („Kroatentreffen“), im Zusammenhang mit den Ereignissen am „Loibacher Feld“ nach Ende des 2. Weltkrieges sollen die „Bleiburger Dialogtage“ eine lösungsorientierte Diskussion über Erinnerungskultur ermöglichen. Die Dialogtage weisen mediative Elemente auf und stehen für Begegnung, Dialog und Überwindung des „Opfer-Täter-Denkens“ unter Partizipation der Bevölkerung, von WissenschaftlerInnen, Politik, Kirche und Betroffenen.

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation wird der Termin für den Spätsommer/Herbst 2021 geplant. Vorweg gibt es aktuelle Informationen bei einer online-Pressekonferenz am
Freitag, den 23.4.2021 um 11 Uhr:

www.youtu.be/FWw-8qI8lj0




Zurück