Zukunftsthemen Orts- und Regionalentwicklung

Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung und „CARINTHIja 2020“ wird ein intensiver und würdigender Blick in die Vergangenheit und auf die Geschichte geworfen, woran jedoch ein Fokus auf die nächsten hundert Jahre und somit in die Zukunft unseres Landes anknüpfen wird. Im Bereich der Orts- und Regionalentwicklung betrifft dies, neben der aktiven Entwicklung des Zentralraumes, vor allem die Zukunft des Ländlichen Raumes.

Dieser ist besonders stark vom demographischen Wandel betroffen. Selbst wenn der Zentralraum in den kommenden Jahrzehnten leicht wachsen wird, sehen sich vor allem die Randbezirke mit Abwanderung konfrontiert. Auch der Geburtenrückgang und der steigende Anteil von Personen im Pensionsalter werden das Land vor neue Herausforderungen stellen, auf die es sich rechtzeitig vorzubereiten gilt. Um der Abwanderung aus den Tälern und peripheren Regionen entgegenzuwirken, wurde im Regierungsprogramm 2018-2023 der Kärnten Koalition die Erarbeitung eines Masterplanes für den Ländlichen Raum festgesetzt.

Durch den Masterplan soll es gelingen, die größten Herausforderungen zu eruieren und gleichzeitig strategische Lösungswege aufzuzeigen. Ziel ist die Erstellung konkreter, regionaler Maßnahmenpakete, die in weiterer Folge abgearbeitet werden sollen. Im Rahmen der Ausarbeitung werden talschaftsweise Bürgerbeteiligungsprozesse stattfinden, um die spezifischen Stärken und Schwächen aller Regionen feststellen und daraus Handlungsfelder ableiten zu können. Dabei sollen auch bestehende Strukturen wie LEADER, Tourismus, KEM, KLAR etc. aktiv miteinbezogen werden, um vorhandenes Wissen effektiv zu nutzen.

Die Feierlichkeiten zum Jubiläum im Oktober bilden den Startschuss, obgleich Vorbereitungsmaßnahmen natürlich schon im Laufe des Jahres 2020 getätigt werden. Im Rahmen von CARINTHIja 2020 sollen deshalb in unterschiedlicher Form bereits Einblicke in den Prozess „Masterplan Ländlicher Raum“ gegeben werden.


Weitere Informationen:

Amt der Kärntner Landesregierung

Abteilung 10 - Land- und Forstwirtschaft, Ländlicher Raum

Regionalentwicklung, Landesstelle LEADER Kärnten

Mießtaler Straße 1, 9021 Klagenfurt am Wörthersee

Dr. Kurt Rakobitsch

Mag. Christian Kropfitsch