Buchung Mobile Ausstellung
CCB Center for Choreography - Choreografie Zentrum - Koreografski center-Johann Kresnik Bleiburg/Pliberk

Jemand. Eine Hommage an Johann Kresnik

Bleiburg/Pliberk
Choreographisches Theater. Bleiburg/Pliberk
Jemand. Eine Hommage an Johann Kresnik, Foto: Zdravko Haderlap
Foto: Zdravko Haderlap

Die eigens entwickelte Tanztheaterproduktion über den aus Bleiburg/Pliberk stammenden Ausnahmekünstler Johann Kresnik möchte mit dieser zeitgenössischen Kunstform eine zukunftsweisende Form der Erinnerungskultur bezeugen.

Termine und Infos:

16. (Uraufführung), 19., 20., 21., 23., 24. Juli 2021, 20.30 Uhr
18. Juli 2021, 10.30 Uhr: Matinee am Sonntag
25. Juli 2021, 10.30 Uhr: weiteres Matinee (bei Bedarf)

Info: +43 (0) 664 / 4235414, bleiburg@ccb-tanz.at.


www.ccb-tanz.at


Das Jubiläumsjahr gibt Anlass, mittels choreographischem Theater der Geschichte Kärntens in ihren vielen Facetten – Kriegen, Traumata und Trennendem, aber auch vielen positiven Entwicklungen und unbelasteten Zugängen der nachkommenden Generationen – nachzuspüren. Primäres Ziel ist es, mit Erinnerungskultur und sachlich fundierten Themen eine gesunde Basis für die Zukunft zu schaffen. Der aus Bleiburg stammende Ausnahmekünstler Johann Kresnik hat den größten Teil seiner Arbeit Opfer- und Täter-Biografien gewidmet. Das Stück wirft Schlaglichter auf die Geschichte Kärntens von 1920 bis heute, wo politische Ereignisse unter Historikern und an Stammtischen diskutiert werden. Immer wieder wird dabei indirekt das in der Psychologie gebräuchliche Dreieck von Täter, Opfer, Retter (Richter) zum Thema, das komplexe Fragen aufwirft. In "Jemand" kommen Zeitzeug*innen zu Wort. Die instrumentalisierten Opfer erhalten ihre Stimme zurück. Ein politisches Requiem mit (Kresniks) Bühnenmitteln: Tanz/Schauspiel/Musik. Ein Stück wider das (Ver-)Schweigen (von bzw.) über Identitäten. Im Fokus: die Volksabstimmung, der Zweite Weltkrieg. das "Massaker von Bleiburg", politische Entwicklungen bis heute. Eine Metapher für die Geschichte.




Zurück

Veranstaltungen

Bild: REFLEXIONEN über Anton Koligs zerstörte Fresken
25 OKT 14:00
Bild: REFLEXIONEN über Anton Koligs zerstörte Fresken
Nötsch: Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober 1920 beschäftigt sich das Museum ...
Bild: CARINTHIja 2020 - Die Mobile Ausstellung
26 OKT 09:00
Bild: CARINTHIja 2020 - Die Mobile Ausstellung
Die Mobile Ausstellung ist mit ihrer eindrucksvollen Architektur (Konzept: Winkler + Ruck Architekten) von 3. Oktober bis 1. Nov...
Bild: Manfred Deix trifft Werner Berg
27 OKT 10:00
Bild: Manfred Deix trifft Werner Berg
Als eines von vier Teilprojekten der Stadtgemeinde Bleiburg BGA Europaausstellung 2009 wird dieses Vorhaben im Rahmen ...
Weitere anzeigen