Registrazione mostra itinerante

Abwunderung schau.Räume_regional

08.07.2020 16.00 - 12.07.2020 00.00
, Ferlach/Borovlje, Innenstadt und Spittal an der Drau, Innenstadt und virtueller Raum,

Aufführung in Spittal/Drau: 8. Juli, 16.00-19.00 Uhr; Treffpunkt: Schloss Porcia; 

schau.Räume_regional 2020 forscht vom 20. Juni bis zum 12. Juli 2020 künstlerisch in den Städten Ferlach/Borovlje und Spittal zum Thema Abwanderung und Einwanderung. 

Fragt: Wer geht und warum, wer kommt und warum?

Was sind persönliche Geschichten, Bedingungen und Erwartungen, die Menschen in diesen beiden Städten bleiben oder gehen lassen bzw. ließen?

Gibt es Unterschiede und Gemeinsamkeiten in diesen beiden Städten, die sich sprachlich ähneln und doch in Bezug auf die Zweisprachigkeit so verschieden sind. Wie viel weiß man voneinander?

Dabei spannt schau.Räume einen Zeithorizont, der vom Jetzt und Heute bis in das Jahr 1920 zurückreicht und nach Beweggründen sucht.


schau.Räume kommt zu Ihnen nach Hause:

Aufgrund der aktuellen Situation, die einen Mindestabstand von einem Meter zwischen dem Publikum erfordert, wandert schau.Räume  an 3 Abenden in den  virtuellen Raum ab. Sie werden (wie gewohnt) durch 5 Räume geführt und haben auch die Möglichkeit mit den Künstler*innen, Wissenschaftler*innen ins Gespräch zu kommen. Dauer ca. 70 Minuten. Anmeldung bitte per email an: info@schau.raeume.cc. Danach erhalten Sie einen Link, der Ihr Eintritt in die Abendveranstaltung ist.

schau.Räume ist im öffentlichen Raum zu besuchen:

3 Räume (der komm.Raum der geh.Raum und der nachbar.Raum) werden in beiden  Städten vom 3.-12-Juli) im öffentlichen Raum und in Leerständen zu besuchen sein. Dabei handelt es sich um 3 Installationen, die zu bestimmten Zeiten offen stehen und darauf warten, dass Sie vorbei schauen! Außerdem wird es eine Performance zu erleben geben innerhalb des spiel.Raums, bei  der jeweils die ganze Stadt bespielt wird.

Bild: Abwunderung schau.Räume_regional
INDIETRO